stylized portrait of the artist

Vita

2018 Deutschlandstipendium

09/2016 - 04/2017 Erasmus+ Stipendium (University of Derby, Fine Art)

seit 2013 Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

1993 Geboren in Hildesheim

 

 

Einzelausstellungen

2017 "k#2.1" (Kunstverein Böblingen, Böblingen)

 

Ausstellungsbeteiligungen

2019 „GASS“ (Albert-Schäffle-Schule, Nürtingen)

2018 „Mach mbb bhi jene“ (28e open studio, Stuttgart)

2018 „Eigenwege“ (Städtische Galerie im Kornhaus, Kirchheim/Teck)

2018 „KUNST+GUT“ (Spitalhof, Reutlingen)

2018 „Fine Instruments pt. II“ (AKKU, Stuttgart)

2018 „Fine Instruments“ (Anna Klinkhammer Galerie, Düsseldorf)

2018 „Diversitas Animae“ (Städtische Galerie, Donaueschingen)

2017 „<Münster“ (Bergstaffel, Stuttgart)

2017 „Spätlese II“ (Graben der ABK, Stuttgart)

2017 „Periphere Monumente“ (Raum Staub, Künstlerhaus, Stuttgart)

2017 „Kopfkino“ (Alte Feuerwache, Dessau)

2017 „canvases and other strange creatures“ (Donauhallen, Donaueschingen)

2017 „Smoke and Mirrors“ (Riverlights, Derby, Vereinigtes Königreich)

2017 „Creation Island #5“ (Bergstaffel, Stuttgart)

2017 „Making Art 4.0“ (Radio City Tower, Liverpool, Vereinigtes Königreich)

2017 „Ilam Site Residency“ (Ilam Park, Ashbourne, Vereinigtes Königreich)

2017 „Spaceless“ (Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart)

2016 „Spaceless“ (Seoul National University, Seoul, Südkorea)

2016 „Spaceless“ (Openspace Bae, Busan, Südkorea)

2016 „Spätlese“ (Graben der ABK, Stuttgart)

2016 „FairTreten!“ (Weltladen, Kirchheim/Teck)

2015 „Cosmic Cotton“ (Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart)

2015 „Cosmic Cotton“ (Kunstraum auf Zeit, Berlin)

 

Kontakt

Chris Binder

Pfaffenwaldring 44A
70569 Stuttgart
mail{at]chrisbinder{dot}com